Der Arbeitskreis 3 zu Fragen der Methodik individueller Versorgung traf sich am 22.11.2013,  am Forschungsinstitut Technologie und Behinderung (FTB in Wetter).

Zu den Themen des Treffens gehörte die Vorstellung des Prozesses und der Standards für die Zertifizierung von Betrieben beim Qualitätsverbund Hilfsmittel QVH sowie die Vorstellung der Onlineplattform ZHP.X3,  über die eine große Anzahl Versorgungsaufträge zwischen den Krankenkassen und den Leistungserbringern fallspezifisch abgewickelt werden. Unter Umständen eröffnen die hier zur Verfügung stehenden Daten weitere Forschungsperspektiven.

Erneut war die Online Befragung zur Ermittlung von Ergebnisqualität von Hilfsmittelversorgungen Thema des Treffens.  Die Präsentation der Befragungsergebnisse steht nun im Menupunkt „Online Umfrage“ zum download zur Verfügung. Das Treffen schloss mit einer Diskussion zu Fragen der Öffentlichkeitsarbeit und zur Pflege dieser website.

Interessierte finden hier das komplette Protokoll des Treffens zum downoad:
Protokoll22 11 13_rev

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s