Mit dem Erscheinen des Barmer GEK Heil- und Hilfsmittelreport 2016 wird wie jedes Jahr eine umfangreiche Statistik zur Versorgung von GKV-Patienten mit Heil und Hilfsmitteln vorgelegt. Der aktuelle Bericht zeigt bei der Kostenentwicklung im Bereich der Hilfsmittel deutliche regionale Unterschiede an. Demnach sind Pro-Kopf-Ausgaben der Kassen in den östlichen Bundesländern, sowie in Nordrhein-Westfalen besonders hoch.  Im Vergleich zu 2014 sind die Ausgaben 2015 gleich hoch. Gemessen an den Ausgaben im Jahr 2013 ergibt sich aber eine Steigerung der Kosten. Bei den Produktgruppen sind Bandagen und Orthesen, Hörhilfen sowie Schuhe und Einlagen Spitzenreiter in der Ausgabenstatistik.

hilfsmittelgrafik_barmer_gek_2016

Schlussfolgernd kommt der Report zu dem Ergebnis, das insbesondere die Qualitätssicherung von Hilfsmittelversorgungen in Zukunft noch stärker berücksichtig werden muss. Maßnahmen u.a. zur Fortschreibung  des Hilfsmittelkatalogs,  sowie Verbesserungen beim Vertragscontrolling  sollen mehr Transparenz im Hilfsmittelmarkt erzeugen. Diese gesundheitspolitisch relevanten Implikationen und Schlussfolgerungen werden vom geplanten Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) nahezu eins zu eins aufgegriffen.

Außerdem wird die Forderung nach mehr und besserer „Dokumentations-Infrastruktur, die die Bewertung des Nutzens von Produkten ermöglichen würde“ erhoben. Maßnahmen, die sich zur Überprüfung der Versorgungsqualität auf individualisierten Kriterien zur Bedarfsgerechtigkeit der Versorgung wie z.B. der Förderung von Partizipation abstützen, oder zu Verbesserungen im Versorgungsprozess beitragen, werden im Bericht der Barmer GEK aber nicht konkretisiert.  Somit erscheinen Prozesse und Ergebnisse in der Diskussion um Qualitätsverbeserungen im Bereich der Hilfsmittelversorgung weiterhin vernachlässigt, zumindest außerhalb rein ökonomischer Betrachtungen.

Eine Presserklärung sowie den gesamten Heil- und Hilfsmittelreport 2016 zum Herunterladen finden sie auf den Internetseiten der Barmer GEK.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s